You are not logged in.

Spaddel

Frisch Angeheuert

Posts: 5

Date of registration: Apr 3rd 2019

  • Send private message

61

Friday, April 19th 2019, 11:57pm

Habe die 5000 EW Mission hinter mir gelassen und bin auch bereits fast durch die Nächste durch. Allerdings stehe ich gerade etwas auf dem Schlauch, da ich die geforderten 1000 Aristokraten auf der mittleren Insel (wo vorher der Feind gesiedelt hat) nunmehr habe einziehen lassen und doch erscheint kein Haken vor dem Missionsziel in der Übersicht.
Es erschien aber ein Video, dass ich jetzt einen Palast bauen kann. Ist das quasi das neue Ziel?

Grüße Spaddel

Admiral Drake

Schatzjäger

  • "Admiral Drake" started this thread

Posts: 2,590

Date of registration: Nov 3rd 2004

  • Send private message

62

Saturday, April 20th 2019, 11:37am

Au weia, das ist sehr lange her.
Da müsste ich tatsächlich nachschauen, das ist aber nicht so einfach, weil ich längst einen neuen PC habe und die ganzen Anno 1503 Tools da nicht drauf sind.

Was steht denn in deinen Missionszielen aktuell drin ? Ich meine mich zu erinnern, dass da ein Schloß gebaut werden muss, irgendwo ist auch angegeben, wieviel Teile das haben muss oder irgendsoetwas.
  Nur wer nichts tut, macht auch keine Fehler. Nicht meckern, sondern anpacken !

Spaddel

Frisch Angeheuert

Posts: 5

Date of registration: Apr 3rd 2019

  • Send private message

63

Saturday, April 20th 2019, 3:54pm

Also die genaue Missionsbeschreibung sagt: "Errichte in der Mitte eine Stadt mit 1000 Aristokraten."
Nur erscheint nach Erfüllen leider kein Haken davor, noch bekomme ich eine neue Aufgabe, bzw. weitere Infos über einen Palastbau.

Was ich noch nicht erwähnt habe, ich spiele mit der (aktuellen) GOG Version.

Admiral Drake

Schatzjäger

  • "Admiral Drake" started this thread

Posts: 2,590

Date of registration: Nov 3rd 2004

  • Send private message

64

Saturday, April 20th 2019, 4:33pm

Hallo,
ich habe zumindest mal die Dateien heruntergeladen. Ist das die Mission, in der du Carlos besiegen musst ? Da kommt kein Schloss mehr.
Hast du in der Mitte eine neue Stadt gebaut oder hast du was übernommen ?
  Nur wer nichts tut, macht auch keine Fehler. Nicht meckern, sondern anpacken !

Spaddel

Frisch Angeheuert

Posts: 5

Date of registration: Apr 3rd 2019

  • Send private message

65

Saturday, April 20th 2019, 8:39pm

Jup, diese Mission.
Man kann was übernehmen? :D
Ich habe Carlos besiegt und danach an der Stelle seines Kontors mit meinem angefangen zu siedeln. Auch habe ich an einige Stellen Marktplätze gebaut, wo vorher welche von ihm standen. Also im Großen und Ganzen habe ich die Mauern und Straßen gelassen.
Aber das ich was übernommen habe wüsste ich nicht.

Admiral Drake

Schatzjäger

  • "Admiral Drake" started this thread

Posts: 2,590

Date of registration: Nov 3rd 2004

  • Send private message

66

Saturday, April 20th 2019, 10:39pm

Dann weiß ich auch nicht genau, was da schief gelaufen sein könnte.
Kannst du mir ein savegame per PN schicken, ich schaue da mal rein.
  Nur wer nichts tut, macht auch keine Fehler. Nicht meckern, sondern anpacken !

Posts: 4,540

Date of registration: May 1st 2004

  • Send private message

67

Saturday, April 20th 2019, 11:38pm

Ich habe einen Verdacht.

Kann es sein, dass Du den Gegner besiegt hattest und danach alle deine Kontore und MHH auf der Insel gelöscht hast um dann abermals zu siedeln? Oder hast du zwischendurch mal angesiedelt und bist wieder gegangen und wiedergekommen?
  Höflichkeit ist die höchste Form der Verachtung!

Spaddel

Frisch Angeheuert

Posts: 5

Date of registration: Apr 3rd 2019

  • Send private message

68

Sunday, April 21st 2019, 3:13am

Bis auf die 2 Inseln (in Ost und West) mit den geforderten 2000 Kaufleuten (in den 120 Minuten) und ein paar Kleineren zur Versorgung der ganzen Chose, habe ich nichts weiter gebaut, bis ich die Aufgabe Carlos zu erledigen erreicht hatte. (Also keine vorgeschobene Basis oder so.)
Danach habe ich wie beschrieben die mittlere Insel mit Aristokraten vollgesetzt, bekomme das Video aber keine Bestätigung für die 1000 Aristokraten.

plutokrat

Frisch Angeheuert

Posts: 6

Date of registration: Jun 28th 2020

  • Send private message

69

Wednesday, July 8th 2020, 12:01am

Moin,

auch ich habe mich an dieser Kampagne versucht. scheitere aber schon an der ersten mission. :(

Der Trick mit dem weglassen habe ich beim ersten Versuch bemerkt. hab nun ausreichend werkzeug, salz und wenn ich will auch hopfen.

nur kann ich mit dem hopfen nichts anfangen. ich kann es nicht verarbeiten oder weiter handeln. eine kleine farm kann ich nicht bauen. um eine brauerei zu bauen hatte ich nie genug siedler.

mir fehlt quasie der alk um die erste mission abzuschließen.

@drake
gibts irgendwo eine kleine hilfestellung für deine kampagne?

Admiral Drake

Schatzjäger

  • "Admiral Drake" started this thread

Posts: 2,590

Date of registration: Nov 3rd 2004

  • Send private message

70

Wednesday, July 8th 2020, 7:27am

Hallo,
das ist alles ziemlich lange her und ich habe die einzelnen Missionen nicht mehr im Kopf.
Also: alle Tipps sind leider ohne Gewähr.

Ich denke aber, dass man Werkzeug herstellen muss, um die Mission zu schaffen.
Vielleicht läuft ja hier noch jemand rum, der ein besseres Gedächtnis hat ...
  Nur wer nichts tut, macht auch keine Fehler. Nicht meckern, sondern anpacken !

plutokrat

Frisch Angeheuert

Posts: 6

Date of registration: Jun 28th 2020

  • Send private message

71

Wednesday, July 8th 2020, 8:29am

Hallo,

dann schildere ich mal meine Überlegungen und meinen Werdegang.

Ich spiele Köndigsedition und habe die KZA-mod installiert.

Falls jemand diesen Beitrag liest und selbst die Lösung erarbeiten will, sollte er nicht weiter lesen.

Man startet mit 50 Werkzeug, 50 Holz, 25t Stein und 25t Alk
Fliegende Händler gibt es nicht.
Völker auf den umliegenden Inseln bieten folgenden Handel an:
Salzstein gegen Holz
Salz gegen Eisenerz
Tierhäute gegen Hopfen
Der Gegenspieler bietet keinen Handel an.


ich baue also meine Siedlung mit 1 Kontor, 1 Marktstand, 1 Jäger, 1 Holzfäller

Später kommt noch 1 Gerberei hinzu und 1 Marktstand für Stoffe.

Insgesamt bekomme ich 170 Pioniere hin und bin leicht im positiven Bereich.

Holz tausche ich gegen Salzstein und baue in meine Siedlung 1 Saline. Salz tausche ich gegen Eisenerz.
Dann baue ich 1 Wirtshaus und 1 Kapelle. Die 25 Alk reichen um 80 Siedler zu bekommen.
15 - 16 Werkzeug bleiben dann noch übrig um 1 Erzschmelze, 1 Schmied und 1 weiteren Holzfäller zu bauen.

Nun kann ich Werkzeug produzieren.

Eine Kleine Farm kann ich nicht bauen.
Eine Hopfenplantage kann ich nicht bauen.
Für eine Brauerei brauche ich 360 Siedler.

Ich kann also nur noch Tierhäute gegen Hopfen tauschen.

Nun komme ich aber nicht mehr weiter. Keine der Völker oder auch nicht der Gegenspieler bieten mir einen Handel mit Hopfen an.


Einen anderen Werdegang sehe ich als nicht möglich.
Mit dem Bau der Saline, der Kapelle und dem Wirtshaus habe ich defintiv zu wenig Werkzeug um 360 Siedler zu bekommen. selbst wenn doch, hätte ich dann kein Werkzeug mehr, um eine Erzschmelze oder Schmied zu bauen.

Admiral Drake

Schatzjäger

  • "Admiral Drake" started this thread

Posts: 2,590

Date of registration: Nov 3rd 2004

  • Send private message

72

Wednesday, July 8th 2020, 10:39am

Ok, du hast verstanden, dass man sparsam sein soll.

Also hast du irgendetwas verschwendet, sonst kämst du auch bis 360 Siedler.

Ich glaube, ich weiß, was du falsch gemacht hast.

Diese Kampagne ist dazu gedacht, zu lernen, sich vorzutasten und scheinbar unmögliche Aufgaben zu lösen.
Ich werde daher hier keine Musterlösungen veröffentlichen.
Wenn du wirklich nicht drauf kommst, schreibe mir eine PN.
  Nur wer nichts tut, macht auch keine Fehler. Nicht meckern, sondern anpacken !

AnnoDADDY

Freibeuter

Posts: 324

Date of registration: Mar 18th 2009

  • Send private message

73

Wednesday, July 8th 2020, 8:10pm

Ich glaube das Problem liegt in der KzA Mod, ich dachte, dass ich die Mission nur mit der Standard BGruppen Datei sschaffen konnte, bin mir da aber auch nicht hundertprozentig sicher.
  Anno 1503: das wahre Anno
Anno 1701: das Anno für Kinder
D.E.A.P.!70!: naja das kann man als Anno sehen
Anno 1602: Das Orginal
und Anno 1404? schlägt meiner Meinung gar 1503
I.A.A.M einfach nur crazy :D
Anno 2070 bissl grau
Anno 2205 Anno im Weltraum? abwarten^^^

Admiral Drake

Schatzjäger

  • "Admiral Drake" started this thread

Posts: 2,590

Date of registration: Nov 3rd 2004

  • Send private message

74

Wednesday, July 8th 2020, 8:37pm

Die Kampagne ist für die normale Version gedacht, für diese Mission sollte es keine Rolle spielen. Generell würde ich aber empfehlen, bei der Kampagne mit der normalen Bgruppen.dat zu spielen.
  Nur wer nichts tut, macht auch keine Fehler. Nicht meckern, sondern anpacken !

plutokrat

Frisch Angeheuert

Posts: 6

Date of registration: Jun 28th 2020

  • Send private message

75

Thursday, July 9th 2020, 5:40pm

Hallo,

Danke für den Hinweis. Ich habe es mit der geänderten dat Datei geschafft.

@drake
Da sich bald gar keiner mehr erinnern kann, wie deine Kampagne zu schaffen ist, sollten wenigstens Tipps veröffentlicht werden.



Edit: mein Tipp für die erste Mission:
Sei Sparsam mit Werkzeug und rationiere den Alk.

plutokrat

Frisch Angeheuert

Posts: 6

Date of registration: Jun 28th 2020

  • Send private message

76

Wednesday, July 15th 2020, 3:28pm

die 2. mission ist am Anfang sehr interessant, aber wird dann doch sehr sehr langatmig. zumal man regelmäßig die meldung bekommt, dass 1 jahr um ist und dadurch die spielgeschwindigkeit wieder auf normal gesetzt wird.

Ich habe einen Verkaufserlös von 1000 Talern.
Meine Bilanz ist etwas negativ - wirkt sich aber durch die Verkäufe wenig aus.
Lager an Tabak und Gewürze sind bevor die Händler kommen fast komplett voll (>120t). Spiele jetzt schon über 3 Stunden und bin bei 230.000 Taler ... bis zur Million wird es aber noch lange dauern. -.-

Admiral Drake

Schatzjäger

  • "Admiral Drake" started this thread

Posts: 2,590

Date of registration: Nov 3rd 2004

  • Send private message

77

Wednesday, July 15th 2020, 3:37pm

Die Mission kann man deutlich beschleunigen, wenn man sich an die Anweisung hält und die Tipps befolgt.
Je mehr du produzierst, um so höher steigt der Preis, den der Händler bezahlt - außerdem steigt auch die Belohnung.

Ganz nebenbei kann man das als Herausforderung betrachten, wieviel Anbau man auf die Insel drauf bekommt ...
Die Meldung muss leider sein, da man es sonst einfach über Nacht laufen lassn könnte ...
  Nur wer nichts tut, macht auch keine Fehler. Nicht meckern, sondern anpacken !

Julien McLane

Is Seefest

Posts: 48

Date of registration: Dec 19th 2015

  • Send private message

78

Friday, August 14th 2020, 12:31am

Soo, nach mehreren Stunden harter Arbeit ist im dritten Anlauf Mission Nr. 1 endlich geschafft. Du hast dir ja echt Mühe gegeben, es dem Spieler so schwer wie möglich zu machen. Ich war schon fast überrascht, als das Ausbilden mehrerer Scouts problemlos funktionierte :lol:
Aber eigentlich eine schöne Mission, da einige Spielelemente zum Tragen kommen, die im gewöhnlichen Spielverlauf eher unwichtig sind (Scout, Tauschhandel). :thumbsup: Nur der Anfang kann etwas frustrierend sein, wenn man erstmal herausfinden muss, was man alles nicht machen darf, denn jeder Fehltritt (zumindest beim ersten Aufgabenteil) bedeutet direkt die Niederlage...
Mission zwei sieht auf jeden Fall schonmal interessant aus, und erfrischend abwechslungsreich zur ersten. Ich bin jedenfalls gespannt, aber das mache ich nicht mehr heute :D
  We're livin' in a mad world, and that's the bloody truth!
Good luck everybody... ;)

Admiral Drake

Schatzjäger

  • "Admiral Drake" started this thread

Posts: 2,590

Date of registration: Nov 3rd 2004

  • Send private message

79

Friday, August 14th 2020, 8:30am

Hallo Julien,
ich bin hoch erfreut und fühle mich geehrt. Soviel Lob von einem echten Künstler wie dir höre ich gerne.


Als ich Ideen für eine Kampagne gesammelt habe, stand weniger die Story im Vordergrund als eben genau diese große Vielfalt, die eigentlich in Anno 1503 drin steckt, aber leider im "normalen" Spiel wenig genutzt wird.
Allen, die es durchhalten, kann ich versprechen, dass jede Aufgabe dieser Kampagne anders ist. Und viele sind sehr ungewöhnlich.
Das wird zuweilen auch mal schwierig, zumindest solange, wie man die richtige Idee nicht gefunden hat. Aber ich finde, es ist ein gutes Gefühl, wenn man etwas erst beim 3. Mal schafft.
  Nur wer nichts tut, macht auch keine Fehler. Nicht meckern, sondern anpacken !

Julien McLane

Is Seefest

Posts: 48

Date of registration: Dec 19th 2015

  • Send private message

80

Saturday, August 15th 2020, 1:19am

Dann bin ich ja schon sehr gespannt, was noch auf mich zukommen wird.
Aber ich glaube, jetzt hat mich das Fieber gepackt (sieht man sehr gut an der Uhrzeit :D ) Knapp drei Stunden hats gedauert, nun ist Mission zwei auch abgeschlossen. Auch wieder eine sehr interessante Mission, hier werden sämtliche Stadtbaukonzepte und die üblichen Ziele ziemlich über den Haufen geworfen. Und in der Tat ist es auch gut schaffbar, wenn man sich an die Tipps hält und wird auch zu keinem Zeitpunkt langatmig. Auch wenn ich zwischendurch schon fast gedacht habe, ab jetzt muss ich einfach nur noch ewig warten auf die zweiten 500 000....man findet immer noch Wege, noch mehr Verkaufserlöse rauszuquetschen, und dann gehts auf einmal doch ganz schnell.
Es ist allerdings interessant, dass man beliebig oft zum ersten Mal 120t Tabak verkaufen kann...vergessen, eine Variable auf true zu setzen? :hey:

Kurz in Mission drei reingeschaut - das wird ein Spaß, da soviele Einwohner reinzuquetschen (wenn da nicht noch schlimmeres lauert, bei dir weiß man ja nie ;) )
  We're livin' in a mad world, and that's the bloody truth!
Good luck everybody... ;)