Sie sind nicht angemeldet.

Anno1503Spieler

Frisch Angeheuert

  • »Anno1503Spieler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 11. Januar 2016

  • Nachricht senden

1

Montag, 11. Januar 2016, 21:46

Eine neue Welt, Hilfe, gehe ständig Pleite

Hallo Gemeinde,

Ich dachte es wäre mal wieder Zeit, das gute alte und für mich persönlich beste Anno auszugraben.

Da ich die Standardkampagne schon gespielt hatte und noch mit der neuen Kampagne von Julien warten wollte, dachte ich, dass es ein guter Einstieg wäre, das Szenario "Eine neue Welt" zu spielen.

Ich nutze die Standardversion und hab das Problem, dass ich ständig pleite gehe nachdem ich Tabak und Gewürze angebaut habe.

Habt ihr Tipps für mich, wie weit ich die Stadt am Anfang aufbauen soll oder was ich machen kann?

Cheaten möchte ich nicht :)



Viele Grüße und einen schönen Abend euch allen

Thomas

Soricida

Meereskenner

Beiträge: 759

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2011

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 12. Januar 2016, 00:26

Moin Thomas,
willkommen in der AnnoZone.

Einen richtigen Tip habe ich leider noch nicht für Dich.
Aber schreibe uns doch mal, wie viele Einwohner Du bis jetzt hast!

Gruß
Soricida
  Ich bin ja nicht neugierig, aber wissen möchte ich es schon!

Anno1503Spieler

Frisch Angeheuert

  • »Anno1503Spieler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 11. Januar 2016

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 12. Januar 2016, 07:51

Guten Morgen :)

Ich kaufe gleich Holz und baue möglichst viele Pionierhäuser. Ich komme dann immer auf so 1000 Einwohner.
Daher muss ich auch die Nahrungsproduktion und alles mit steigern.

Da die Bewohner auch Tabakwaren und Gewürze wollen, muss ich ebenso 2 weitere Inseln besiedeln.

Nachschub holen ist auch schwierig mit dem kaputten Schiff und eine Reperatur und die Wert selber kosten eigentlich zuviel :(

Viele Grüße
Thomas

Wetterhex

SeeBär

Beiträge: 228

Registrierungsdatum: 11. September 2011

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 12. Januar 2016, 09:45

Mit 1000 Einwohnern, Pioniere oder Siedler, denen du Leder und Stoffe anbietest, solltest du eigentlich im Plus sein.
Wenn du etwas Geduld mitbringst, geht das auch mit eigenem Holz. Vielleicht hättest du dann das Geld für die Werft übrig?
Dann zuerst Gewürze anbauen, mit dem Erlös den Tabakanbau finanzieren. Gibt natürlich tausend Möglichkeiten, seine Wirtschaft in den Sand zu setzen - kannst auch einen Spielstand hier anhängen, dann schau ich mal drüber.

Admiral Drake

Schatzjäger

Beiträge: 2 581

Registrierungsdatum: 3. November 2004

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 12. Januar 2016, 09:56

Hallo,
man kann schon mit 200 Pionieren ordentliche Bilanzen haben - Holz selbst erzeugen, wenn möglich. Betriebe zeitweise stilllegen, falls Überproduktion, Alkohol in ausreichender Menge anbieten. Nahrung möglichst über Jagdjhütte produzieren ...
Das sollte funktionieren. Und dann erst Gewürze verkaufen, bevor man Tabak anbaut.
  Nur wer nichts tut, macht auch keine Fehler. Nicht meckern, sondern anpacken !

6

Dienstag, 12. Januar 2016, 11:08

1000 Einwohner, vermutlich ist da schon eine Kirche gebaut worden, die ersten Bürger ziehen ein, aber die Erträge aus dem Leder- Verkauf sinken, weil die Bürger darauf verzichten. Versuch mal eine kleine Nebensiedlung nur mit Pios hochzuziehen um dort Leder los zu werden. Auch Salz dürfte bei einer Saline und 1000 Einwohnern noch übrig sein.
  Höflichkeit ist die höchste Form der Verachtung!

Anno1503Spieler

Frisch Angeheuert

  • »Anno1503Spieler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 11. Januar 2016

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 13. Januar 2016, 18:08

von Beginn an existiert dort schon eine Stadt mit 377 Einwohner mit Industrie und einer Steinkriche sowie ein Kaufmannshaus.
Ein weiteres Problem war, dass sich die Computergegner sehr schnell ausbreiten, da sie gleich sehr hoch entwickelt sind, die besten Inseln sind dann meistens gleich weg gewesen.

Mittlerweile habe ich es hingekriegt, nachdem ich mir mit dem Scout nochmal die Insel angeschaut habe und mich mit dem Bauen etwas beeilt habe :)

Ganz schön verrückt, man denkt, dass es leicht wäre, weil schon vieles da ist und dann schafft mans gerade so :)

severato

Is Seefest

Beiträge: 57

Registrierungsdatum: 5. Juli 2014

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 14. Januar 2016, 02:19

ich sage ja das spiel anno 1503 ist eines der schwerere spiele in der anno serie